AHL-Betriebsmanagement nach Dr. Herbert Lippmann, Austria

Der Mitarbeiterstab des AHL Betriebs-Management um
Dr. Herbert Lippmann, hat es sich zur Aufgabe gemacht,
den Industrie-, Mittelstand- und Handwerks-Betrieben,
sowie auch Verbänden, Institutionen und sportiven
Profi-Vereinen, im Bereich Gesundheits-Management
beratend zur Seite zu stehen.
Um Krankheitsrisiken und Belastungen
einzudämmen bzw. ihre Entstehung zu verhindern und Gesundheit
zu fördern, bedarf es unterschiedlicher Interventionen und Strategien.
 
Im betrieblichen Gesundheits-Management kann ein zielführendes Agieren zum
Minimieren betrieblicher Krankheitskosten, sowie der korrespondierenden
Kostenrisiken nur auf der Basis valider Kennzahlen erfolgen. Belastbare,
valide Kennzahlen für die betrieblichen Krankheitskosten und für deren
Veränderung sind die Basis für die Risikoabschätzung und damit für
jegliches zielführendes Agieren zum Minimieren der betrieblichen
Krankheitskosten.


Krankenschätzungen stellen nicht nur für die Beschäftigten eine Belastung dar,
sondern auch der Familie des Beschäftigten dar. Krankheitsausfälle der nicht selbstständigen Beschäftigten,
sind für die Betriebe ein eminent hoher Kostenfaktor.
Darüber hinaus kommt es über eine Verringerung der Arbeitsproduktivität und des Arbeitsvolumens zu Wertschöpfungsverlusten.

Als Unternehmer wissen Sie, dass der Erfolg Ihres Betriebs maßgeblich von der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter abhängt.
Sie ist die Basis für die Motivation, Konzentration und Leistungsfähigkeit Ihrer Belegschaft.
 
Zögern Sie nicht und teilen Sie uns mit,
wofür Sie gerne eine kostenlose und professionelle Beratung hätten.
Zur Kontaktaufnahme klicken Sie bitte hier

Oder rufen Sie uns gerne an! Telefon: +49(0)172.4260198 von Mo.-Sa. von 11:00 bis 18:00 Uhr


Dr. Herbert Lippmann
Office Austria: A-6923 Lauterach
Fon: +43(0) 5574 . 22894
service@ahl-erfolgsteam.net